Vorwissen erforderlich!

Für die Zulassung zur Grundausbildung „Energiemedizinische Regulation“ benötigen Sie das Vorwissen aus folgenden Schulungen:

Basis-Schulung

Fachschulung Energiemedizin

Fachschulung Lebensraum

Teilmodul zur Ausbildung zum XSUND-Coach

Energiemedizinische Regulation – Grundausbildung

Die Energiemedizinische Regulation ist ein wesentlicher Abschnitt zur Ausbildung zum XSUND-Coach. Ein XSUND-Coach arbeitet an und mit Klienten und unterstützt diese dabei, vorhandene Blockaden zu lösen und ihre Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Der XSUND-Coach benutzt zur Regulation seiner Klienten das Photonen+ Gerät OCEAN. Diese Schulung richtet sich an Personen, die mit Produkten und dem Photonen+ Gerät OCEAN von PRO ENERGETIC in ihrer Praxis tätig sein und die Bezeichnung XSUND-Coach führen möchten.

Für Ihre Tätigkeit als XSUND-Coach benötigen Sie das Photonen+ Gerät OCEAN. Dieses Gerät erhalten Sie von PRO ENERGETIC gegen einen Unkostenbeitrag. Abhängig von Ihrem Aktivitätsgrad beträgt dieser Unkostenbeitrag ab € 1,00 bis max. € 140,00 (netto) pro Monat. Die einzelnen Module können einzeln oder nacheinander (Modul 2 nach Modul 1, Modul 3 nach Modul 2) gebucht werden.

Ab dem Besuch des ersten Modules ist der Teilnehmer XSUND-Coach. Ob Sie eines, zwei oder alle drei Module besuchen, entscheiden Sie anhand Ihrer persönlichen Interessen. Ab Modul 1 sind Sie „vollwertiger“ XSUND-Coach.

Energiemedizininsche Regulation – Grundausbildung

Die Grundausbildung beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der ganzheitlichen Grundversorgung des Klienten, mit den Lymphen, Drüsen und Chakren. Erst der Zugang zu allen 23 Chakren (Haupt-, Neben-, Obere und Untere Chakren) ermöglicht den Zugang zum eigenen Sein, der eigenen Lebensaufgabe und Bestimmung. Ein wesentlicher Aspekt ist hier, dass der XSUND Coach – bevor er am Klienten arbeitet – diese ganzheitliche Grundversorgung an sich selbst kennen lernt. Voraussetzung für den Besuch dieses Modules: Basis- Schulung, Fachschulung ENERGIEMEDIZIN und Fachschulung LEBENSRAUM

Schwerpunkte:

  • Die Geistigen Gesetze
  • Harmonisierung der Chakren (Energiezentren)
  • Regulation des endokrinen Drüsensystems
  • Regulation des Lymphsystems

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Nach Absolvierung dieses Modules kennen Sie die Geistigen Gesetze und besitzen damit nun eines der wichtigsten Grundwerkzeuge für Ihre Tätigkeit als XSUND Coach!
  • Sie sind in der Lage an Ihren Klienten einen Chakren- Ausgleich durchzuführen
  • Sie sind in der Lage, an Ihren Klienten eine Drüsenentsprechung durchzuführen
  • Sie sind in der Lage, eine Lymph-Regulation an Ihren Klienten durchzuführen
  • Im Zuge der Schulung haben Sie die Möglichkeit zum Produkt-Einkauf mit Zusatz-Rabatt Kosten

Neugierig, was Absolventen zu dieser Schulung sagen? Hier finden Sie die => Feedbacks

Seminar-Termine